Argentinien - Land des Tango und der Gauchos

Drucken

ArgentinienArgentinien ist der achtgrößte Staat der Erde. Das Land ist geprägt von den unterschiedlichen Klima- und Vegetationszonen. Trockene Wüsten, üppige Wälder, tiefblaue Seen, eine fantastische Tierwelt, die weiten Ebenen Patagoniens sowie eine atemberaubende Gletscher- und Fjordlandschaft am „Ende der Welt“ und nicht zuletzt die typischen Andendörfer begeistern Naturliebhaber, Wanderer und Kulturinteressierte.

 

In den argentinischen Anden liegt der höchste Berg des amerikanischen Doppelkontinents, der Aconcagua (6.959 m). Aber auch der tiefste Punkt, die Laguna del Carbón (100 Meter unterhalb des Meeresspiegels) befindet sich in Argentinien. Neben der bezaubernden Hauptstadt Buenos Aires gibt es noch die unendlichen Weiten der Pampa sowie das abenteuerliche Patagonien zu entdecken.

 

ARGENTINIEN - RUNDREISEN

Termin(e)


Auswahl an weiteren Rundreisen in Argentinien (Miller Reisen)

ganzjährig

   
Wunderwelten PUR  
PATAGONIA - 15 Tage Reise Jan. 19 - Mrz. 20
   
Wunderwelten SENSE  
Te Quiero SENSE - 16 Tage Feb. 19 - Mrz. 20
   
Höhepunkte Südamerikas - Peru, Chile, Argentinien, Uruguay und Brasilien
19-Tage-Erlebnisreise
Mrz. - Okt. 19
Abenteuer Anden
19-tägige Zug-Erlebnisreise durch Argentinien, Bolivien und Peru
Nov. 18 - Mai 20
Höhepunkte Südamerikas
16-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe nach Peru, Bolivien, Argentinien und Brasilien
Okt. 18 - Apr. 19
Fjorde des Feuerlandes
Kreuzfahrt
Sep. 18 - Mrz. 20
Naturwunder in Patagonien und Feuerland
Trekking- und Naturreise
Okt. 18 - Mrz. 20
Nationalparks in Patagonien
Geführte Wanderreise, Chile, Argentinien
Nov. 18 - Dez. 19
Tango, Samba und Meer (Argentinien & Brasilien)
Kontrastierende Metropolen Südamerikas ─ mondänes Buenos Aires und
pulsierendes Rio. Melancholischer Tango oder lebhafte Sambarhythmen. Dazu eines
der größten Naturschauspiele des Kontinents ─ die Wasserfälle von Iguassu.
 Mrz. 18 - Mrz. 19
Argentinien und Chile ─ Naturwunder am Ende der Welt
Diese Reise verbindet die Naturschönheiten der beiden südlichsten Länder Südamerikas.
Die Nationalparks beiderseits der Anden garantieren faszinierende Landschaften, die Metropolen
Buenos Aires und Santiago kosmopolitisches Flair.
Jan. 18 - Feb. 19
Argentinien und Chile ─ Mythos Kap Hoorn
Wir entdecken die Anden und Patagonien auf ungewöhnlichen Wegen ─ vom Wasser aus.
Unser Kreuzfahrtschiff lässt uns ein menschenleeres Paradies am Ende der Welt erleben.
Wir haben die Möglichkeit, am Kap Hoorn zu stehen! Die erhabene Landschaft Patagoniens
mit ihren Gletschern und einer faszinierenden Tierwelt hinterlässt bleibende Eindrücke.
Jan. 18 - Feb. 19

 

 

 

Hier wird das, per CSS ausgeblendete, Spolier-Div per Javascript eingeblendet.
Der Button wechselt automatisch, je nachdem ob das Div sichtbar ist oder nicht!

Weitere Reiseziele - Südamerkia


Ecuador - Ein Land unglaublicher und unvergesslicher Kontraste

Im Osten üppige Wälder, im Westen die schwindelerregenden Klippen des Pazifiks und als Krönung die Galapagos-Inseln: Ecuador ist seit Jahrhunderten unerschöpfliche Inspiration für Wissenschaftler und Naturliebhaber.

mehr ...

Südamerika/Lateinamerika - Kontinent voller Gegensätze

Antike Hochkulturen der Mayas, Azteken, Tolteken und Inkas, tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirgsketten, die imposanten Wasserfälle von Iguazu, traumhafte Strände, pulsierende Metropolen und eine Lebensfreude, die Sie anstecken wird.

mehr ...

Peru - Paradies für Liebhaber alter Hochkulturen

Als Erbe einer tausendjährigen Kultur und reicher Kolonialtraditionen ist Peru eine magische Enklave, die eine der größten Artenvielfalten des Planeten beherbergt: ein wahrer Schmelztiegel verschiedener Kulturen, die im gemeinsamen Bestreben, eine bessere Welt von morgen zu schaffen, zusammenleben.

mehr ...

Mexico - Hochkulturen und Naturwunder

Die Form des Landes wird von einem Ozean und einem Golf bestimmt. Es ist eine Nation voller Traditionen, Kulturen und natürlichen Schönheiten. Es entwickelten sich die Kulturen der Maya, Olmeken, Tolteken und Azteken. Die Geschichte Mexikos beginnt vor 10.000 v. Chr. und zählt zu den ältesten der Erde.

mehr ...


Chile - Alle Naturwunder auf einmal

Chile liegt an der südwestlichen Spitze von Südamerika zwischen den Anden und dem Pazifischen Ozean. Seine Nord-Süd-Ausdehnung beträgt 4.200 Kilometer, vergleichbar mit einer Reise von Lissabon bis Moskau.

mehr ...

Argentinien - Land des Tango und der Gauchos

Argentinien ist der achtgrößte Staat der Erde. Das Land ist geprägt von den unterschiedlichen Klima- und Vegetationszonen. Trockene Wüsten, üppige Wälder, tiefblaue Seen, eine fantastische Tierwelt, die weiten Ebenen Patagoniens sowie eine atemberaubende Gletscher- und Fjordlandschaft am „Ende der Welt“ und nicht zuletzt die typischen Andendörfer begeistern Naturliebhaber, Wanderer und Kulturinteressierte.

mehr ...

Uruguay - Haziendaromantik und Tango

Das Land Uruguay liegt östlich des Flusses Uruguay an der Südostküste von Südamerika am Rio de la Plata. Das dünnbesiedelte Land ist landschaftlich geprägt durch die Weiten der Pampa mit Rinder- und Schafherden. Die einzige Großstadt des Landes ist Montevideo, die Hauptstadt von Uruguay.

mehr ...

Brasilien - Erleben Sie den Zauber

Brasilien nimmt etwa die Hälfte des südamerikanischen Kontinents ein und bildet eine gemeinsame Grenze mit allen Staaten des Kontinents, mit Ausnahme von Chile und Ecuador. Wer durch Brasilien reist muss 3 unterschiedliche Zeitzonen beachten.

mehr ...